Mikroskopspektrometer TIDAS MSP 400 / 800

 

Die bewährten Mikroskopspektrometer von J&M sind in forensischen Laboren weltweit vertreten und stehen für höchste Ansprüche in der Mikrospektralanalyse. Sowohl für Fragestellungen der aktuellen Forschung als auch für industrielle Aufgaben sind TIDAS Mikroskopspektrometer die richtige Wahl.

 


• Forensik und Materialwissenschaft

• Life Science und Biologie

• Anschluss von Mikroskopen unterschiedlicher

  Hersteller möglich

• Kamera Livebild möglich

• Reflektionsmessung (Hellfeld, Dunkelfeld),

  Polarisationsmessung und Floureszenzmessung

  je nach Konfiguration möglich


Unschlagbar in der Forensik und anderen Anwendungen

Weltweit im Einsatz in unterschiedlichsten Applikationen

 

Die Mikroskopspektrometer TIDAS MSP 400 und TIDAS MSP 800 werden weltweit in forensischen Labors eingesetzt und gestatten dem Anwender Transmissions-, Reflexions- sowie Fluoreszenzmessungen an Fasern oder Lacken je nach ausgewählter Konfiguration.


Der Einsatz der J&M Spektrometersysteme ist jedoch nicht nur auf die Forensik (Fasern, Lacke, Dokumente etc.) beschränkt, vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Materialwissenschaften (LED und TFT, Halbleiter, Nanopartikel, Restauration, uvm.) machen die TIDAS Mikroskopspektrometer zu einem sehr universell einsetzbaren Instrument.


Probengrößen die bis an die Auflösungsgrenze der Mikroskopoptik reichen sind im Bereich vom tiefen UV (230nm) bis ins nahe Infrarot (2200nm) messbar. Typischerweise erhalten Sie bereits nach einer Sekunde Messzeit ein aussagekräftiges Spektrum.

 

 

Software zur Systemsteuerung:

•  Steuerung des kompletten Systems

•  Individuelle Konfiguration der Messparameter

•  Farbauswertung gemäß CIE, Darstellung der Farbwerte im CCC-System (complementary chromaticity coordinates)

•  Vielfältige Möglichkeit der Ergebnisdarstellung und Spektrennachbearbeitung (Glättung, Ableitung, etc.)

•  Export in andere Datenformate

•  Kalibrationsstandards optional erhältlich

 

 

Software zur Videobilddarstellung:

•  Silmultane Videobilddarstellung möglich

•  Videobilder können gespeichert und weiterverarbeitet werden

•  Darstellung der Messfeldblende auf dem Objekt möglich

 


   

 

 Mikroskopspektrometer TIDAS MSP 400 Datenblatt TIDAS S MSP 400

 

 Mikroskopspektrometer TIDAS MSP 800 Datenblatt TIDAS S MSP 800